top of page
Tonspur Buchkultur

Tonspur Buchkultur

Kulturjournalistin Petra Gruber lädt einmal im Monat spannende
Persönlichkeiten aus der Welt der Bücher ein: Romane, Lyrik, Kinder-
und Sachbücher, so breit wie das Magazin ist auch Tonspur BUCHKULTUR
aufgestellt.

Wann und warum habt ihr euren Literatur-Podcast gestartet?

Wir haben unseren Podcast im September 2023 gestartet, weil wir darin eine Möglichkeit sahen, zusätzlich zu unserem Magazin Buchkultur erweiterte Inhalte in einem anderen Medium zu gestalten.

Was ist das Besondere bei euch?

Wir wollten keinen klassischen Buch-Podcast machen, in dem wir rein Bücher bewerten – das wäre ja eigentlich die logische Fortsetzung unseres Buchmagazins gewesen. Stattdessen laden wir spannende Persönlichkeiten aus allen Bereichen – und vor allem auch Genres! – des Büchermachens ein und plaudern mit ihnen über Entstehung und Kontext ihrer Werke, aber auch ganz persönlich. Wir wollen wissen: Welche Bücher haben sie geprägt? Welche Erinnerungen verknüpfen sie mit dem Lesen? So wollen wir ein schönes, rundes Bild der vielfältigen Buchbranche zeichnen, das auch in die Branche selbst hineinsenden soll.

Was ist für euch das Interessante am Podcastmachen?

Die Menschen – durch den Podcast lernen wir verschiedenste Personen aus der Buchwelt kennen und können mit ihnen Monat für Monat in einen neuen Teilbereich dieser Welt eintauchen. 

 

Was seht ihr dabei als Herausforderung?

Wir würden mit unserem Podcast gerne so viele Hörer/innen wie möglich erreichen, es gibt im Jahr 2024 jedoch auch viele andere gute, bereits etablierte Bücherpodcasts auf den Plattformen: Das Bekanntwerden bei den potentiellen Hörer/innen also! Es macht aber auch Spaß, sich in diesem für uns neuen Feld zurechtzufinden. 

 

Literatur und Podcast passt gut zusammen, weil…

… beide vom Leben erzählen und die Augen vom Lesen manchmal eine Auszeit brauchen.

 

Wie blickt ihr in die Zukunft?

Wir sind grundsätzlich optimistisch, da uns die Ideen für neue Folgen nie ausgehen, wir sehr positives Feedback bekommen und die mögliche Reichweite noch längst nicht ausgeschöpft ist. 

 

Welche Podcasts hört ihr selbst am liebsten?

Unser Team hört z.B. gerne die Podcasts Geschichten aus der Geschichte, blauschwarzberlin, If Books Could Kill und Papierstau.

 

​​Und wo kann man euch überall hören? 

TONSPUR Buchkultur erscheint einmal im Monat und kann überall gehört werden, wo es Podcasts gibt.

TONSPUR BUCHKULTUR HÖREN & SEHEN:

bottom of page